Logo DinnerKrimi by Peter Denlo
DinnerKrimi
Birmensdorferstrasse 198
CH – 8003 Zürich
Büro: +41 44 450 1327

Was ist DinnerKrimi?

Alles was Sie wissen müssen...

Ein gutes Essen in gemütlicher Runde, ein paar zwielichtige Personen, die ihr Unwesen treiben und plötzlich Mord und Totschlag. So geht es bei einem DinnerKrimi zu und her. Versüsst wird ein solcher Abend durch eine gehörige Portion Humor und natürlich das obligate Dessert am Ende. Ob nun DinnerKrimi Essen mit Theater oder eher Theater mit Essen ist, darüber streiten sich die Geister. Eines steht jedoch fest, es ist ein ganz besonderer Spass einmal selber Detektiv zu spielen und mitten im Geschehen eines Mordfalls zu stecken.

Wie läuft ein DinnerKrimi ab?

Bei DinnerKrimi erfreuen Sie sich an einem ausgezeichneten Menü, währenddessen Sie in eine spannende Mordgeschichte eingebunden werden, bei der Sie selber zum Detektiv werden können. So entsteht ein gemütlicher Abend, der mit allen Sinnen genossen werden kann und den Sie so schnell nicht mehr vergessen werden. Theater und Essen wechseln sich ab, damit Sie sich jeweils auf den Krimi, das Essen und Ihre Begleitung konzentrieren können.
 

Wie lange dauert ein DinnerKrimi?

Ein DinnerKrimi-Abend dauert rund vier Stunden und wir versprechen Ihnen, es wird Ihnen dabei keine Minute langweilig werden.
 

Was ist im Ticket inbegriffen?

Alle Ticketpreise verstehen sich pro Person. Das Ticket beinhaltet immer den Krimi, einen Apéro oder einen Welcome-Drink und natürlich ein mehrgängiges Menu. In einigen Locations beinhaltet der Preis auch alle Getränke. Klicken Sie bei Ihrer gewählten Vorstellung neben dem Ticketpreis auf das rote "i" und schon sehen Sie, was im Preis inbegriffen ist.
 

In welcher Sprache wird DinnerKrimi gespielt?

Alle unsere öffentlichen Vorstellungen spielen wir in Schweizer Mundart.
 

Muss ich pünktlich erscheinen?

Wir empfehlen Ihnen unbedingt pünktlich vor Ort zu erscheinen. Erstens wollen Sie sicherlich den Apéro nicht verpassen und zweitens gehen Ihnen vielleicht sonst die ersten Indizien durch die Lappen. Haben Sie Tickets für einen DinnerKrimi auf einem Schiff gebucht, dann ist es ganz besonders empfehlenswert, pünktlich am Schiffssteg zu stehen, denn das Schiff kann leider nicht auf Sie warten.
 

Muss ich selber mitspielen?

DinnerKrimi lebt u.a. von der Interaktion und dem Mitspiel der Gäste. Alle Gäste erhalten bei DinnerKrimi durch ein Namenskärtchen eine fiktive Figur zugeteilt. Einzelne Personen werden dabei nach dem Zufallsprinzip auserkoren, beispielsweise kurz etwas vorzulesen, etwas zu erklären oder einen Verletzten zu verarzten. Lehnen Sie sich zurück und lassen Sie sich überraschen... Möchten Sie keinesfalls mit einbezogen werden, so teilen Sie das ungeniert beim Apéro den SchauspielerInnen mit. Sie werden trotzdem ein Kärtchen mit einem fiktiven Namen erhalten, werden danach jedoch nicht ins Stück eingebunden und müssen nichts sagen oder machen.
 

Kann ich mein Menü selber wählen?

Bei der Ticketbuchung können Sie jeweils zwischen einem Menü mit Fleisch und und einer vagitarischen Variante wählen. Die Menüs sehen Sie bei der Buchung publiziert. Haben Sie Allergien oder mögen Sie etwas ganz und gar nicht, so schicken Sie uns doch frühzeitig eine E-Mail, wir finden sicherlich eine Lösung für Sie.
 

Kann ich meine Plätze selber wählen?

Da die SchauspielerInnen bei DinnerKrimi nicht auf einer Bühne sondern mitten unter den Gästen spielen, gibt es bei uns keine schlechten Plätze. Die Platzeinteilung erfolgt durch den Service in der jeweiligen DinnerKrimi-Location. Bei den meisten Vorstellungen sitzen verschiedene Gruppen zusammen an einem Tisch - freuen Sie sich also darauf, mit anderen Gästen in Kontakt zu kommen und zusammen zu rätseln.
 

Werden alle meine Leute zusammen an einem Tisch sitzen?

Haben Sie DinnerKrimi-Tickets gebucht, dann sitzen Sie automatisch zusammen an einem Tisch (ausser bei grösseren Gruppen, z.B. 20 Personen werden an zwei Tische nebeneinander gesetzt). Haben Sie mehrere Buchungen für eine Vorstellung gemacht, dann senden Sie uns kurz eine E-Mail, damit wir wissen, dass diese Buchungen zusammengehören und wir organisieren, dass Sie zusammen an einem Tisch platziert werden.
 

Sind die DinnerKrimi-Locations rollstuhlgängig?

Alle DinnerKrimi-Locations sind rollstuhlgängig. Es ist jedoch hilfreich, wenn Sie sich einige Tage vor der Vorstellung bei uns oder direkt in der Location melden und Ihren Besuch ankündigen. Dann werden wir Sie in Empfang nehmen und in den Saal führen.
 

Kann ich einen DinnerKrimi auch exklusiv buchen?

Gerne spielen wir auch exklusiv nur für Sie und Ihre Gäste. Kontaktieren Sie uns, um Ihre Firmenfeier oder Ihren Geburtstag zu einem besonderen Ereignis werden zu lassen. Weitere Infos finden Sie hier.
 

Seit wann gibt es DinnerKrimi?

Seit dem 24. Mai 2007 spielen wir DinnerKrimi nur in ausgewählten Gastronomiebetrieben, flächendeckend in der gesamten Deutschschweiz: von Bad Ragaz bis nach Biel und von Basel bis nach Visp. Dabei garantieren wir Speis und Trank von bester Qualität. Besuchen Sie eine unserer Vorstellungen in Ihrer Nähe oder in einer Lokalität, die Ihnen besonders zuspricht.
 

Darf ich reklamieren?

Waren Sie bei einem DinnerKrimi und etwas verlief nicht zu Ihrer Zufriedenheit. Wir freuen uns auf Ihr Feedback und Ihre Kritik. Denn nur so können wir unsere Events stets verbessern.
 

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Peter Denlo und das ganze DinnerKrimi-Team.
10 Jahre DinnerKrimi
"Ein mörderisch schöner Dinner-Abend" 10 vor 10