Logo DinnerKrimi by Peter Denlo
DinnerKrimi
Birmensdorferstrasse 198
CH – 8003 Zürich
Büro: +41 44 450 1327
zurück zur Übersicht

Monika Wild

Nach dem Schauspielstudium in Zürich und London leitete Monika Wild während zwanzig Jahren ihr eigenes Tourneetheater, wo sie auch in unzähligen Rollen mitwirkte. Sie bearbeitete und schrieb Stücke und Märchenmusicals für ihr eigenes Ensemble und das Opernhaus Zürich und wurde mit dem «Goldenen Krönchen» für die beste Hörspiel-CD des Jahres sowie mit dem Kunstpreis der Stiftung für Abendländische Besinnung ausgezeichnet.

Seit 1996 arbeitete sie als freischaffende Regisseurin, leitete Theaterworkshops und inszenierte nebst kleinen und grossen Theaterproduktionen Musicals, Operetten und Opern. Sie war Mitbegründerin der Freilichtbühne Thurtal, wo sie Idda von Toggenburg, D Geierwally und Der Besuch der alten Dame auf die Bühne brachte. Als Künstlerische Leitung und Regie der Tell-Freilichtspiele Interlaken bewährte sie sich während acht Spielzeiten. Im Herbst 2014 trat unter ihrer Regie die neu gegründete Volksoper Zürich mit Martha die erste Tournee an. Für die Liechtenstein Musical Company entstand das Musical Cabaret, für das Musiktheater Wil SG die Opern Nabucco und Carmen und für die Theatergesellschaft Beinwil am See die Operetten Der Zigeunerbaron, Der Vogelhändler sowie im Januar 2016 Eine Nacht in Venedig.
 
Nach 20 Jahren intensiver Regie-Tätigkeit zieht es sie nun wieder auf die Bühne zurück, wo sie sich bei DinnerKrimi auf ihr Comeback freut.