Logo DinnerKrimi by Peter Denlo
DinnerKrimi
Birmensdorferstrasse 198
CH – 8003 Zürich
Büro: +41 44 450 1327
zurück zur Übersicht

Luigi Prezioso

Luigi Prezioso ist in Italien und in der Schweiz aufgewachsen. Nach der Ausbildung zum Schauspieler arbeite er acht Jahre als Ensemblemitglied für die freie Theatertruppe Il Soggetto unter der Leitung von Franziska Kohlund. Als Arlecchino in Pantalones heimliche Heirat war er am Jungen Theater Göttingen engagiert und spielte in Jewgeni Schwarz’ Der Drache 1998 im Landschaftstheater Ballenberg den Kater. Luigi Prezioso ist ein Komödiant und stark in Improvisation. Regelmässig geht er mit dem Ensemble für Comedy, Show, Improvisation und Theater Harul’s auf Tournée. Er wirkte in den Filmen Lux von Fred van der Koij, Dragan und Madlaina von Kaspar Kasics, in Tändelei von André Kaminski und den SRF-Hörspielen Rütlihof 18 von André Küttel und Spiiswageesaaga mit.
Luigi Prezioso arbeitete am Opernhaus Zürich als Bewegungsschauspieler und Schauspielchoreograf in L’elisir d’amore, Gianni Schicchi, Harley, I quattro rusteghi, Die Zauberflöte und Europeras 1 & 2.
2012 war er auf der Bühne des Hechtplatztheater in der Uraufführung des Stückes Seefgrörni von und mit Beat Schlatter und Patrick Frei zu sehen. Ausserdem konnte man ihn in den Musicalproduktionen Alfonsa di Monsa, Pippi im Taka-Tuka-Land und in Ronja, die Räubertochter erleben. Seit dem Jahr 2000 ist er mit Karl’s kühne Gassenschau und deren Produktionen sektor 1, fabrikk, silo 8, akua, t.r.a.f.i.c. und stau unterwegs.