Logo DinnerKrimi by Peter Denlo
DinnerKrimi
Birmensdorferstrasse 198
CH – 8003 Zürich
Büro: +41 44 450 1327
zurück zur Übersicht

Matthias Dressel

Matthias Dressel wurde in Ingolstadt, Deutschland geboren und hatte seine ersten Engagements am Theater Regensburg, wo man ihn in Produktionen wie Jesus Christ Superstar, Grease, Anatevka und Die Räuber sehen konnte.
 
Danach arbeitete er sieben Jahre in der Schweiz. Seine Stationen waren unter anderem Grease und Linie 1 im Häbse Theater Basel, My fair Lady, Eine Nacht in Venedig und Die Verschwörung des Fiesco zu Genua am Theater Luzern. Weitere Engagements in Blutiger Honig und Linie 1 in Zürich sowie Space Dream und Melissa in Baden und Winterthur folgten. Am Theater St. Gallen wirkte er in den Produktionen Evita, Die drei Musketiere als D’Artagnan und in Der Kuss der Spinnenfrau mit.
 
2002 brachte ihn, in der Besetzung des Professors Abronsius und Chagals, Tanz der Vampire am Apollo-Theater Stuttgart wieder nach Deutschland zurück. Danach folgten in Eggenfelden die Rollen des Molina in Kuss der Spinnenfrau und die des Perchik in Anatevka. In Evita in Hanau spielte er den Chè, in Mannheim den Argentinier in Bal au Moulin Rouge und an der Oper Leipzig den Ronny in Hair sowie erneut Tanz der Vampire am Theater des Westens in Berlin wo er auch zur Premierenbesetzung der Produktione Die 3 Musketiere gehörte. In der deutschsprachigen Erstaufführung des Broadwayerfolgstückes Wicked stand er als Zauberer von Oz und Dr. Dillamond auf der Bühne des Palladium-Theaters Stuttgart.
 
Seit 2009 lebt Matthias wieder in Zürich und war, zusätzlich zu seiner Lehrtätigkeit an der Musicalschule SAMTS, in den Kammerspielen Seeb in der Erfolgsproduktion I love you, you’re perfect, now change und King Kong als Carl Denham zu sehen. Zuletzt konnte man ihn im Le Théâtre Kriens in Flashdance auf der Bühne sehen.
Für die Thuner Seespiele in Gotthelf-das Musical  war er als Regieassistent und Inspizient tätig.

Seit Schwiegermütter killt man nicht gehört er, als Abendspielleiter, dem DinnerKrimi-Team an und seit Februar 2015 ist Matthias als Production Assistant im DinnerKrimi-Büro angestellt.